Zum Inhalt springen
Hannelore Kraft
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

2. Januar 2013: Countdown zur Landtagswahl mit Hannelore Kraft

Sie zählt zu den beliebtesten Politikerinnen und wurde schon als Kanzlerkandidatin ins Spiel gebracht – Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes Nordrhein-Westfalen und stellvertretende SPD-Parteivorsitzende. Jetzt kommt sie nach Lüneburg und Adendorf, um die Sozialdemokraten im Landtagswahlkampf zu unterstützen, allen voran die Kandidaten Andrea Schröder-Ehlers im Wahlkreis Lüneburg und Franz-Josef Kamp im Wahlkreis Elbe.

Am Donnerstag, 10. Januar, ist Hannelore Kraft ab 19:00 Uhr im Castanea Resort Hotel, dort begleitet sie mit ihren Parteifreunden ab 21:00 Uhr auch das TV-Duell der Spitzenkandidaten von SPD und CDU.

Für die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin war 2012 „ihr Jahr“, wie der Presse vor kurzem zu entnehmen war – im Juni wurde sie als Landeschefin mit 99 Prozent wiedergewählt, in ihrem Bundesland kann sie mit eigener rot-grünen Mehrheit regieren. Dass 2013 auch ein glückliches Jahr für die Sozialdemokraten in Niedersachsen wird, dazu will die 51-Jährige ihren Teil zehn Tage vor der Landtagswahl beitragen. „Ich wünsche mir als Ministerpräsidentenkollegen Stephan Weil und ich unterstütze Andrea Schröder-Ehlers und Franz-Josef Kamp in ihren Wahlkreisen“, so Hannelore Kraft, die seit November 2009 auch stellvertretende Parteivorsitzende ist.

Der Tag ihres Besuchs ist ein besonderer – am Abend wird es zum mit Spannung erwarteten TV-Duell zwischen Ministerpräsident David McAllister (CDU) und seinem Herausforderer Stephan Weil im NDR-Fernsehen kommen. Für 19:00 Uhr lädt die SPD zum „Countdown mit Hannelore Kraft“ ins Castanea Resort Hotel, Scharnebecker Weg 25 in Adendorf, ab 21:00 Uhr zum Public Viewing am gleichen Ort. Wer dabei sein möchte, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 04131-33118 oder per E-Mail an lueneburg@spd.de anzumelden.

Vorherige Meldung: Lüneburger SPD mit Schwung in den Wahlkampf-Endspurt und ins Jubiläumsjahr

Nächste Meldung: Wahlsieg von Andrea Schröder-Ehlers!

Alle Meldungen